In jüngster Zeit war Sigi Maurer, Soziologin, Feministin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am IHS und ehemalige Nationalratsabgeordnete der Grünen, vor allem bezüglich des Craft Beer Prozesses medial präsent. In der heutigen Folge spreche ich mit ihr über Misogynie und Gewalt gegen Frauen im und außerhalb des Netzes.

Der Rechtshilfefonds, welcher von ZARA und Sigi Maurer ins Leben gerufen wurde und Opfern von Gewalt und Hass im Netz ermöglichen soll, sich auf juristischem Wege zur Wehr zu setzen ist nach wie vor online und freut sich über eure Spenden: https://www.respekt.net/projekte-unterstuetzen/details/projekt/1780/

 

femkongress: https://www.oeh.univie.ac.at/femkongress

 

Große Töchter auf FB: 

Große Töchter auf insta (hier könnt ihr auch Hörer_innenfragen stellen): https://www.instagram.com/grossetoechterpod/?hl=en

Große Töchter unterstützen: steadyhq.com/grossetoechterpodcast

 

Share | Download(Loading)